Pfarrei in der Zeit des Coronavirus - Pfarrei Mariä Verkündigung zu Tegernheim

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pfarrei in der Zeit des Coronavirus

Aktuelles > Gebete und Gottesdienst in Zeiten des Coronavirus

AKTUELLES
Im Hinblick auf den von der Bayerischen Staatsregierung ausgerufenen Katastrophenfall sowie auf die verschärften bundesweiten Bestimmungen, wonach „Zusammenkünfte in Kirchen …“ verboten sind, müssen wir bis auf weiteres:

  • sämtliche Veranstaltungen der Pfarrei, wie z.B. Chorproben, Gruppenstunden für die Erstkommunionkinder, Firmlinge, Ministranten, Passionskonzert, Taizè-Gebet, Fastenessen, Kirchkaffee der Ministranten, Einkehrtag des FMV, Agape-Feier des Seniorentreffs, Verkauf des Eine-Welt-Ladens usw. absagen.


  • die Räume unseres Pfarrheims für sämtliche interne Versammlungen, Sitzungen und Begegnungen unserer kirchlichen Vereine und Gruppierungen schließen.


  • Betreffend die Erstkommunionfeier am Sonntag, 3. Mai 2020, sowie Firmung am Samstag, den 23. Mai 2020, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine sichere Auskunft getroffen werden. Wir hoffen natürlich, dass die beiden Feierlichkeiten wie ursprünglich geplant stattfinden können.


  • Wir feiern ab 4. Mai die Heilige Messen wie folgt:am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils um 18:30 Uhram Mittwoch jeweils um 08:00 Uhram Samstag um 18:00 Uhram Sonntag um 09:00 Uhr, um 10:30 Uhr und um 18:00 UhrBitte "Nasen-Mundschutz-Maske" und eigenes Gotteslob mitbringen

  • Unsere Pfarrkirche bleibt für ein privates Gebet tagsüber bis 18:00 Uhr offen.


  • Auf der Kredenz in der Mitte der Pfarrkirche liegen einige Vorschläge für ein privates Gebet auf.  


  • Die bereits bestellten Messen (beginnend seit dem Montag, den 16. März) wurden verschoben. Wir bitten Sie ab Dienstag 05.05.2020 den Kontakt mit dem Pfarrbüro nochmals aufzunehmen, um einen neuen Termin für das Persolvieren ihrer Intention / Intentionen erneut zu vereinbaren.  

  • Evtl. kirchliche Beisetzungen können nur  im engsten Familienkreis ohne öffentliche Einladung stattfingen (Max. 15 Personen) Der Requiemgottesdienst wird für die/den jeweilige/n Verstobene/n mit den Angehörigen und der Gemeinde nach Vereinbarung abgehalten.

  • Wegen der Beichte, die auch unter besonderen Schutzmaßnahmen stattfinden muss, bitten wir immer einen Termin mit Herrn Pfarrer Kuniszewski oder Herrn Pfarrvikar Basil telefonisch zu vereinbaren.  

  • Sowohl Herr Pfarrer Kuniszewski, als auch Herr Pfarrvikar Basil werden unsere Kranken selbstverständlich auch sakramental wie bisher begleiten. Bitte lassen Sie die Seelsorger - ohne Ängste um ihre Person - zu Ihren Kranken kommen!

  • Die Gratulationen zu den runden und halbrunden Geburtstagen werden in der kommenden Zeit nur per Post stattfinden.

  • Gebete hierzu finden Sie unter "Gebete in der Zeit des Coronavirus"

  • Links zu den Gottesdiensten finden Sie unter  "Übertragung der Gottesdienste"


Bitte schon heute vormerken:
ERSTKOMMUNION 2020 - Termin noch nicht bekannt

FIRMUNG 2020 findet erst 2021 statt. Genauer Termin nicht bekannt.





Nächste TAUFTERMINE

Termine nur nach Vereinbarung

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü