Kolpingsfamilie - Pfarrei Mariä Verkündigung zu Tegernheim

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kolpingsfamilie

Verbände


Die Kolpingsfamilie in unserer Pfarrgemeinde wurde im Jahre 1985 gegründet. Gemäß dem Programm ihres Gründers Adolph Kolping steht sie offen für Männer, Frauen, Jugendliche und Kinder. In den Zusammenkünften geht es um konkrete Fragen des Lebens, um Probleme der Zeit, der Kirche, der Gesellschaft und der Familie. Die Mitglieder der Kolpingsfamilie bemühen sich, untereinander Kontakt zu pflegen und miteinander Sorge für die Pfarrgemeinde zu tragen.

Kolping-Familienkreis
Seit über 25 Jahren gibt es einen Familienkreis in unserer Pfarrgemeinde. Am Leben des Familienkreises, der sich im Jahre 1993 in Kolping-Familienkreis umbenannte, können alle Familien und Ehepaare teilnehmen, die an religiösen Fragen, an Fragen der Erziehung, der Gestaltung des Ehe- und Familienlebens interessiert sind. Neben regelmäßigen Bildungsabenden finden vor allem gesellige Veranstaltungen mit und für Kinder statt. Das Programm des Kolping-Familienkreises will die Aktivitäten der Kolpingsfamilie ergänzen.

Vorstandschaft:
Herr Pfr. Kuniszewski, Andreas, Präses
Herr Matthias Kreutz, 1. Vorsitzender
Frau Martina Lindner, 2. Vorsitzende
Frau Ingrid Kagermeier, 1. Kassiererin
Herr Andreas Ruß, 2. Kassier
Herr Günter Flexeder, 1. Schriftführer
Frau Ulrike Kreutz, 2. Schriftführerin
Herr Ernst Beier, Ehrenvorsitzender und Beisitzer
Frau Susanne Beier, Familienkreis und Beisitzerin
Herr Axel Gesell, Musikbeauftragter und Beisitzer
Frau Elke Haberl,  Verbandsarbeit und Beisitzerin
Herr Andreas Karl, Jugendbeauftragter und Beisitzer
Frau Marion Schuster, Beisitzerin
Herr Stephan Kargl, Kassenprüfer
Herr Thomas Spitzenberg, Kassenprüfer
Herr Thomas Weber, Kassenprüfer

Wenn Sie detailliertere Informationen über die Kolpingsfamilie Tegernheim erfahren wollen,
dann besuchen Sie einfach den Internet-Auftritt:

www.kolping-tegernheim.de

 

Nähere Informationen erhalten Sie
beim Internetauftritt der Kolpingsfamilie Tegernheim

Klicken Sie einfach
hier und informieren Sie sich.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü